„Besser ein Klumpfuß als tot“

Ich bin operiert worden, mein Bruch verheilt nicht. Der Arzt möchte zwei Soldaten ihre Plattfüße operieren. Sie wollen nicht. Josef warnt sie, dass der Arzt sie nur als Versuchskaninchen benutzt und sie danach Klumpfüße haben, „Besser ein Klumpfuß als tot“, meint der eine. Am nächsten Tag werden sie chlorofomiert und weggebracht.

Erich Maria Remarque: Im Westen nichts Neues, erschienen 1929, 5. Auflage, Verlag Kiepenheuer und Witsch, Köln 2014, S. 229f.