„Verrückt“

Unsere Gräben sind zerstört, eigentlich führen wir schon lange keinen richtigen Stellungskrieg mehr. Als Berger erzählt bekam, dass in der Nähe ein verletzt Hund liegen würde machte er sich zielstrebig auf den Weg. Wir konnten uns noch so bemühen, es war nicht möglich ihn zurückzuhalten. Für uns war es klar er hatte einen typischen Frontkoller Anfall. Andere die einen solchen Anfall erlitten tobten oder rannten plötzlich weg, einer versuchte sich mit Händen, Füßen und Mund in die Erde einzugraben. Als Berger schließlich den Meldehund erledigen wollte,  wurde er selbst von einem Beckenschuss getroffen.

Erich Maria Remarque: Im Westen nichts Neues, erschienen 1929, 5. Auflage, Verlag Kiepenheuer und Witsch, Köln 2014, S. 244-246.