„Weshalb hast du denn die Kirschzweige geholt?“

Detering ist nicht mehr bei uns. Es hat alles damit angefangen, dass er einen Kirschbaum gesehen hat. Nachts kam er mit ein paar blühenden Zweigen zurück.

„Weshalb hast du denn die Kirschzweige geholt?“, will ich wissen. Da erzählt er von seinem Hof und dass bald Erntezeit sei. Nachts höre ich ihn packen. Eines Morgens ist er verschwunden. Feldgendarme haben ihn geschnappt. Was wissen Kriegsgerichte denn schon von Heimweg und kurzzeitiger Verwirrung? Wir haben nichts mehr von ihm gehört.

Erich Maria Remarque: Im Westen nichts Neues, erschienen 1929, 5. Auflage, Verlag Kiepenheuer und Witsch, Köln 2014, S. 242-244.